13 Von einem Loch...

Von einem Loch zum ander’n

Herrliche Kurzwanderung, auf der alles geboten wird: ein „löchriges“ Trockental, samtweiche Waldpfade durch dichten Fichtenwald, Wege über offenes Feld sowie entlang Schatten spendender Wälder – und das alles auf nur viereinhalb Kilometern „Länge“. Zahlreiche Sitzbänke laden außerdem zum Verweilen ein. Einfach ideal mit Kindern oder für Senioren.

Das Kuhloch bei Tüchersfeld.

Anschließend sollten sich Gehtüchtige keinesfalls den Aufstieg zum Fahnenstein entgehen lassen – die „Vogelperspektive“ auf den Judenhof entschädigt voll und ganz für die Anstrengung!
Zum Radfahren ist dieser Rundweg leider zu kurz, für eine Joggingrunde eignet sich der weiche Waldboden jedoch hervorragend.

Anforderung:
ca. 4,5 km plus Aufstieg zum Fahnenstein; durchgehend schöne Wald- und Feldwege ohne Höhenunterschied (Ausnahme: der Aufstieg zum Fahnenstein), nur das Sträßchen durch Kleinlesau und die letzten fünfhundert Meter sind asphaltiert; zahlreiche Sitzbänke vorhanden

Sehenswertes:
Kuhloch, Pferdeloch, Aussichtsfels Fahnenstein mit Blick auf den Judenhof, Fränkische-Schweiz-Museum

Kinderwagen:
mit geländegängigem Kinderwagen gut geeignet
 

zu Tour Nr. 14: Das idyllische Klumpertal

zur Tourenübersicht